Tischleser mit 125 KHz oder 13,56 MHz (Mifare)

Programmierbarer USB-Tischleser

 

Zum Betrieb des RFID-Tischlesers ist keine Software nötig.

HID-Keyboardtreiber ist integriert (wird von jedem Betriebssystem als Tastatur erkannt)

Kein zusätzliches Netzteil nötig, Strom kommt über USB

Der interne ID-Code (Seriennummer) folgender Transponder wird ausgelesen und an das aktuell geöffnete Programm übergeben 
(z.B. Editor): EM4100, EM4102, EM4200 (alle 125 KHz-Transponder) oder Mifare Classik 1K oder 4K (ISO 14443A, 13.56 MHz)

Über die mitgelieferte Software kann das Ausgebeformat (z.B. 8-stellig Hexadezimal oder 10-stellig Dezimal) eingestellt werden. Außerdem kann eingestellt werden, ob ein abschließendes Enter erfolgen soll.

  • Arbeitsmodus: Nur lesen
  • Lesereichweite: 1 ~ 10 cm (abhängig vom Tag)
  • Schnittstelle: USB
  • Ausgabeformat: 8-stelliges Hex, 10-stelliges Hex, 10-stelliges Dez, 18-stelliges Dez
  • Beep- und LED-Funktion (Signal über Lautsprecher und LED bei erfolgreichem Lesevorgang)


Farbe : schwarz
Inclusive USB-Kabel

Preis: 119,00 Euro netto zzgl. gesetzl. USt.
 

Einstellung der Leser über Software